Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Auryn

Auryn (Bluna-Auryn of Trickster Hero)
Datenbank im LCD (Bitte klicken)
 


Nach einiger Zeit des Zusammenlebends mit Adreyu wurde mir schnell klar, dass ein zweiter Labrador bei mir einziehen sollte. Ich machte mich erneut auf die Suche nach einem Welpen. Diesmal sollte es auf jeden Fall eine schwarze Hündin werden. Nach einigen Telefonaten mit Züchtern war ich sehr unzufrieden, denn diese Gespräche verliefen nicht so, wie ich es mir gewünscht hatte. Dann kam für mich der erlösende Anruf von Susanne, die mir mitteilte, dass sie Randi noch einmal decken lassen möchte. Ich war sehr erleichtert, dass Adreyu hoffentlich bald eine Halbschwester bekam. Randi von der Pfalz wurde von Creme Fraiche Charming gedeckt und am 18.4.2004 erblickten drei Welpen das Licht der Welt. Auryn heißt mit vollem Namen "Bluna-Auryn of Trickster Hero" und wurde als einzige Hündin des Wurfes zwischen den beiden Jungs geboren. Auryn sollte ihr Rufname werden, um die Verbindung zu ihrem Halbbruder Adreyu zu knüpfen.

 

Denn  Adreyu heißt bei der "Unendlichen Geschichte" der Junge, der Phantasien rettet und Auryn ist das Amulett, was Adreyu um den Hals trägt. Das Mädel in diesem Wurf war der einzige Welpe, der noch eingepackt in der Fruchthülle zur Welt kam. Die beiden Jungs hatten sich dieser schon vorher entledigt. Susanne rief mich sofort an, nachdem Auryn geboren war. Ich werde die Worte nicht vergessen: "Ein Mädchen haben wir schon einmal für dich." Da Susanne diesmal keinen Welpen behalten wollte, war klar, dass diese Hündin in 8 Wochen bei mir einziehen würde. Zu diesem Zeitpunkt spielte ich schon mit dem Gedanken, in Zukunft selber Labradore züchten zu wollen. Deswegen habe ich Auryn ab der ersten Lebenswoche regelmäßig besucht und mich bei der Aufzucht der Welpen beteiligt.  Auryn war von Anfang an eine sehr selbstbewusste Dame, die ihre beiden Brüder voll im Griff hatte. Das hat sie bis heute beihalten.

 

Mit 8 Wochen habe ich meine toughe Dame abgeholt und diesmal war ich keine unerfahrene Hundebesitzerin mehr, was ich sehr schnell spürte. Auryn entwickelte sich sehr gut und die Erziehung verlief unkompliziert. Sie bestand völlig problemlos ihren Wesenstest und mit mir gemeinsam die Mensch-Hund-Team Prüfung.
Sie wurde ebenfalls geröntgt und mit HD: B1 und B2 und beidseitig ED 0 ausgewertet. Sie ist PRA normal und  Myopathie frei. Auryns Formwertnote war "Vorzüglich" und die Zuchtzulassungsbescheinigung ohne jegliche Auflage ließ nicht lange auf sich warten. Anschließend ließen wir unseren Zwingernmanen "Vom südlichen Orakel" in Anlehnung an die "Unendliche Geschichte" schützen. Alles schien nach Plan zu laufen, wäre nicht die Diagnose Entropium gefallen. Auryn musste an den Augen operiert werden und fiel somit aus der Zucht heraus, bevor sie überhaupt begonnen hat. Aber die nötige OP hat sie sehr gut überstanden und ansonsten sind die Augen frei von diversen anderen Augenkrankheiten.

 



Auryn ist eine sehr intelligete Hündin, die gerne arbeitet. Aus diesem Grunde wurde sie zum Therapiehund ausgebildet und begleitet mich seither als Therapiehund in die Kindertagesstätte, in der ich als Erzieherin tätig bin.

Ziele für den Einsatz von Auryn in der Kindertagesstätte:

Die Kinder,...
  • erleben den Umgang mit einem Hund positiv
  • üben den richtigen Umgang mit einem Hund
  • erfahren etwas über die Bedeutung der Körpersprache eines Hundes und seines Ausdrucksverhaltens
  • vergleichen die Körperschemas eines Menschen mit dem eines Hundes.
  • übernehmen Verantwortung für ein Lebewesen
  • stärken ihr Selbstwertgefühl und ihr Selbstbewusstsein. Denn Auryn trainiert mit den Kindern an deren Schwächen, ohne dass dies den Kindern bewusst ist.
  • erleben Auryn als Lernmotivator. Denn nur allein durch ihre Anwesenheit steigt die Motivation des Kindes.
  • üben Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer.
  • verfeinern ihre Fein - und Grobmotorik
  • entwickeln ihre Sprach - und Merkfähigkeit weiter
  • etc.

 

Alle Übungen werden spielerisch durchgeführt und geben dem Kind das Gefühl, gemeinsam mit Auryn die Aufgaben bewältigen zu können.

Auryn ist zu einer imposanten erwachsenen Hündin herangereift und ist eng mit ihrem Halbbruder Adreyu verbunden. Aber auch innerhalb dieses Verhältnisses beweist Auryn Führungsqualitäten. 

 

Die erste Hündin aus Elses A-Wurf wurde nach Auryn bennant. Sie erhielt den Namen Alles Bluna Vom Südlichen Orakel. Auryn musste im Alter von 12 Jahren altersbedingt eingeschläfert werden. Jetzt ist sie wieder mit ihrem Halbbruder Adreyu vereint.